Letztes Feedback

Meta





 

Wie einen Meditation zum Kochen bringen kann

Ich erinnere mich, dass ich als relativer Neuling auf dem Gebiet  froh war, nach meinem ersten Versuch mit einer Loving-Kindness-Meditation mit einer Freundin drüber reden zu können. Ich hatte die Wirkung dieser Meditation unterschätzt und war überrascht, wie intensiv ich da auf einige Bereiche reagiert hatte. Entsprechend erleichtert war ich, dass meine Freundin an derselben Stelle  Probleme damit gehabt hatte. Wir haben  uns über eine Stunde lang am Telefon drüber ausgetauscht, es wurde eins der interessantesten Gespräche, das wir je geführt haben. Und mit Sicherheit eins, das auch unsere Freundschaft vertieft hat.

Heute habe ich zum ersten Mal eine Gruppe durch diese Meditation geführt. Alles Anfänger außer mir -ich war sehr gespannt, wie sie diese für sie völlig neue Meditationsform aufnehmen würden, die in Bereiche führt, in denen sich bestimmt nicht jeder auf Anhieb wohlfühlt ...

Nach Ende der Meditation bot die Gastgeberin Tee an, alle fanden sich in der Küche zusammen, Sie haben noch anderthalb Stunden angeregt miteinander diskutiert. Und zwar über eine spezielle Art Kochtopf, den es im Moment beim Discounter gibt.

8.3.16 23:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen